Archiv der Kategorie: Sport

Workshop am 22.06.2016 beim Brühler Schießclub 70 e.V.

Fast zweieinhalb Stunden haben 21 Mitglieder aus 10 Vereinen kontrovers und konstruktive über den Schützenbezirk 08 e.V. und seine Angebote sowie Ehrenämter diskutiert. Dabei sind folgende Ergebnisse zu Stande gekommen:

Ligawettkämpfe

Es soll geprüft werden, ob die Ligawettkämpfe in den Auflage-Disziplinen in 6er bzw. 7er Gruppen durchgeführt werden können und es nur einen Wettkampf gegen jede Mannschaft geben könnte. Bei 4er Gruppen wären Staffeltage wünschenswert.

Kreis-/Bezirks- und Bezirksjugendkönigsschiessen

Die beiden Kreisvorsitzenden wollen die Vereine ansprechen und sie bitten, dass sie auf der Mitgliederversammlung die Angebote des RSB und seiner Untergliederungen vorstellen dürfen. Hierbei könnte auch die Erhöhung der Bekanntheit bzw. der Starterzahlen für das Würdenträgerschießen betrieben werden.

Lehrgänge

Die Neuorganisation des Ausbildungsbereiches hat sich bewährt. Sodass es hierzu keine Anmerkungen gab.
fehlende Angebote

Verschiedene Möglichkeiten der Kommunikation mit den Vereinen und deren Mitglieder wurden diskutiert. Letztlich fand die Idee eine Art Newsletter unter dem Titel „Informationen für die Mitglieder“ zu schaffen, den größten Anklang. Diese Idee hat der Vorstand gerne aufgegriffen und in nur drei Tagen die Registrierung dafür auf der Homepage geschaffen. In den nächsten Monaten werden wir den Bereich weiter aufbauen.

Desweitern wurde angeregt, einmal im Jahr eine Mitgliederversammlung für alle Mitglieder des Schützenbezirk 08 e.V. durchzuführen, bei der die Schützen direkt informiert werden und über Dinge diskutieren können.

MEISTERSCHAFTEN

Da der Sportleiter seinen Rücktritt zum 30.09.2016 und der Stellv. Sportleiter, der in Personalunion auch Pistolenreferent war, am 02.05.2016 seinen Rücktritt erklärt hat und zusätzlich noch die Ehrenämter des Gewehrreferenten sowie des Auflagereferenten nicht besetzt sind, ist die Durchführung der Bezirksmeisterschaft 2017 in großer Gefahr. Daher darf ich alle Mitglieder im Schützenbezirk 08 e.V. bitten, sich zu überlegen, ob für sie eine Mitarbeit im Schützenbezirk, an irgendeiner Stelle, in Frage kommt. Das Gleiche gilt auch für Vorschläge zu möglichen Kandidaten. Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Es wurde angeregt zukünftig wieder die Vereine zu bitten, die Standaufsichten und Helfer für die Meisterschaft zur Verfügung zu stellen. Da bestünde auch die Möglichkeit entsprechende Sanktionen auszusprechen.

Besetzung von Ehrenämtern

Im Anhang füge ich ein Organigramm sowie eine Stellenbeschreibung für die Ehrenämter im Schützenbezirk 08 e.V. bei. Über zahlreiche Vorschläge bzw. Bereitschaftserklärungen zur Mitarbeit würde sich der Vorstand sehr freuen.
Nochmal im Klartext !

Ohne einen Sportleiter und einen stellv. Sportleiter wird es keine Bezirksmeisterschaft 2017 geben. Folge wäre, dass für alle Sportschützen nach der Kreismeisterschaft das Sportjahr 2017 beendet ist, da es dann keine Qualifikationsmöglichkeit zur Landesmeisterschaft gibt.

Wie geht es weiter ?

Am Sonntag, den 11.09.2016 findet ab 14:30 Uhr das Kreis-, Bezirks- und Bezirksjugendkönigsschießen in Hürth-Hermülheim statt. Parallel dazu findet ab 15:30 Uhr die Bezirksdelegiertenversammlung statt, in der die Entlastung für das Jahr 2015 und die Ergänzungswahlen anstehen. Jeder der die Zukunft des Schützenbezirk 08 e.V. mitgestalten will, ist herzlich willkommen.

Der Vorstand freut sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit allen Mitgliedern und grüßt Sie herzlich.

Paul Hastrich, Vorsitzender des Schützenbezirks 08 e.V. (Köln linksrheinisch + Rhein-Erft-Kreis)

Frohnhofstraße 126 , 50827 Köln

Tel.: 0221 / 9 56 18 64

Fax: 0221 / 9 56 18 65

Besuchen Sie uns im Internet unter: www.rsb-bezirk08.de

Emails können Sie mir schreiben unter: paul.hastrich@rsb-bezirk08.de